Private Cloud

Mit einer Private Cloud profitieren Sie von Ihrer eigenen dedizierten Cloud Umgebung – Ihr Rechenzentrum im Rechenzentrum. Das bedeutet, dass Sie Ressourcen wie RAM und Cores nicht mit anderen teilen, so wie es bei einer Public Platform der Fall wäre. Damit genießen Sie mehr Freiheit und Flexibilität. Sie können ohne Ausfallzeiten weitere Ressourcen und Kapazität zubuchen.

Eine Private Cloud ist eine Infrastruktur, die durch unsere Cloud-Spezialisten nach sorgfältiger Analyse auf Ihre Anforderungen hin designed wird. Eine Private Cloud ist besonders für große Firmen oder Agenturen geeignet, die mehrere virtuelle Maschinen im Cluster zusammenarbeiten lassen.

PP IT-Systeme

„Seit nunmehr 9 Jahren haben wir, aber auch unsere Kunden, die hervorragende Kompetenz und den Top-Service von ratiokontakt kennen und schätzen gelernt. Wir bewerten ratiokontakt als wertvollen, professionellen Partner in allen Servicebereichen. Besonders im Bereich der Private Cloud konnten wir mit ratiokontakt für unsere Kunden hochprofessionelle Lösungen konstruieren, die uns und unseren Kunden ein hohes Maß an Flexibilität und Sicherheit gewährleistet.“

Reinhold Kern, Geschäftsführer

IN ist... DRIN

„Der unkomplizierte, persönliche Kontakt und das technische Knowhow auch außergewöhnliche Problemstellungen kreativ, schnell und bezahlbar zu lösen, haben wir bei ratiokontakt sehr zu schätzen gelernt!“

Stefan Hümmer, Geschäftsführender Gesellschafter

Hochverfügbarkeit

Hochverfügbarkeit

  • 99,98 % Verfügbarkeit der Internetanbindung
  • Dedicated Server im eigenen Rechenzentrum
  • Extrem leistungsfähige original Fujitsu-Komponenten
Sicherheit

Sicherheit

  • Deutscher Datenschutz-Standard
  • Keine Speicherung von Nutzerdaten
  • ISO/IEC 27001 Zertifizierung
Support

Support

  • Direkte Ansprechpartner
  • Unterstützung bei Migration, Einrichtung und Betrieb
  • Troubleshooting zu Verwaltung und Performance
Inklusiv-Leistungen

Inklusiv-Leistungen

  • IP-Netze
  • Unlimitierter Traffic
  • Unlimiterter Ökostrom

Managed Private Cloud

Managed Private Cloud

Bei der Managed Private Cloud werden Setup, Managing und Backup von virtuellen Maschinen von ratiokontakt übernommen.

mehr erfahren

Root Private Cloud

Root Private Cloud

Die Root Private Cloud ist die Alternative für Agenturen und Freelancer, die Root-Zugriff auf virtuelle Maschinen brauchen und Ihre Ressourcen für Entwicklung, Test und Produktion selbst verwalten.

mehr erfahren

Design-Optionen

Design-Optionen

Das Design einer Private Cloud kann jederzeit individuell auf Ihre Bedürfnisse angepasst werden. Hier finden Sie einige typische Szenarien und Architekturen. Gerne beraten Sie unsere Experten dazu, wie Ihre Anforderungen umgesetzt werden können.

Mehrschichtiges Netzwerk

Mehrschichtiges Netzwerk

Typischerweise basiert eine Private Cloud auf einem oder mehreren physischen Servern, die als Plattform für virtuelle Maschinen (Cloud-Server) dienen. Die Architektur eines solchen Cloud-Server-Clusters besteht aus Applikations- und Datenbank-Servern, deren Struktur hinsichtlich Zielen wie Hochverfügbarkeit, Performance und Sicherheit optimiert ist. Über Loadbalancer, Firewall und Router ist die Private Cloud entweder mit dem Internet oder über einen VPN-Tunnel direkt mit dem Büro bzw. den Mitarbeitern des Kunden verbunden.

mehr erfahren

Use Case: Privates Backend

Dies ist ein klassisches Beispiel für das Outsourcing einer Büro-IT-Infrastruktur: ein Netzwerk, das als Nebenstelle des Back-Office eines Kunden dient. Die Private Cloud ist per VPN-Tunnel an das Büro des Kunden angeschlossen. Die Infrastruktur eines solchen Netzwerkes umfasst üblicherweise einen Exchange Server, einen Share Point Server, einen Active Directory Server sowie einen Terminal Server für die Nutzung von Remote Desktop Services.

Weiterhin werden als Storage häufig Datenbank- und Fileserver eingesetzt. Bei Datenbanken, die extreme Lastspitzen bewältigen müssen, kann es sich lohnen, dedizierte Hardware einzusetzen.

mehr erfahren
Use Case: Privates Backend
Use Case: Website mit angeschlossenem Kundencenter

Use Case: Website mit angeschlossenem Kundencenter

Webangebote, die Homepage, Webshop und Kundencenter kombinieren, werden aufgrund ihrer Komplexität und Ihrer enormen Wichtigkeit für den Kunden gerne als hochverfügbare Private Cloud designt. Dabei beantworten parallel geschaltete Webserver die Queries aus dem Netz und greifen dabei auf Ressourcen redundanter Datenbankserver zurück. Zusätzliche Imageserver sorgen als Objektspeicher für die schnelle Bereitstellung von Bildmaterial. Die Anfragen werden über mehrere Loadbalancer zwischen den Applikationsebenen optimal verteilt.

Mit einem solchen Aufbau garantiert man schnelle Antwortzeiten, Hochverfügbarkeit und hohe Ausfallsicherheit. Häufig werden Cold-Storage-Lösungen eingesetzt, die im Fall eines Ausfalls aktiv werden, was kurze Disaster-Recovery-Zeiten garantiert.

mehr erfahren

Hybride Szenarien

Die meisten unserer Private Cloud Kunden nutzen auch weitere Services, die sich zwar in unserem Rechenzentrum, aber außerhalb ihres privaten Netzwerks befinden. Dazu können Funktionen wie Backup und E-Mail gehören. Auch das gezielte Auslagern einzelner IT-Prozesse eines Unternehmens ist ein typisches hybrides Anwendungsszenario.

mehr erfahren
Hybride Szenarien
img sncwoegvxz@isaqlrwztjy.turnverein.de